Gruppe (Fähnli/Rudel)

Aus Pfadiwiki
Version vom 16. Juli 2023, 18:13 Uhr von Georg (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gruppe ist die kleinste Einheit. Mehrere Gruppen bilden zusammen eine Einheit (Stamm/Trupp)

1. Stufe

Wölfe (Knaben oder Knaben und Mädchen)

Das Rudel ist eine Gruppe innerhalb der Wolfsmeute. Die Anzahl der Rudel in einer Abteilung hängt von der Gesammtgrösse der Wolfsmeute ab.

Bienli (Mädchen)

Das weibliche Pendent ist die Wabe bei den Bienli.

2. Stufe

Das Fähnli ist eine Gruppe innerhalb des Stammes der 2.Stufe. Die Bezeichnung Fähnlein für eine Kleingruppe bei den Pfadfindern wird jedoch nur in der Schweiz verwendet. Die Anzahl der Fähnli in einer Abteilung hängt von der Gesammtgrösse der Stämme ab. Der Begriff Fähnlein oder dialektal Fähnli stammt ursprünglich aus dem Sprachgebrauch der Landsknechte und bezeichnet eine entsprechende Einheit, die sich unter einem Banner (Fahne) schart.

In Deutschland spricht man von Sippe und in Österreich von Patrulle.

3. Stufe

Die Pio, Cordées(w) oder Raider(m) sind in Equipen zusammengeschlossen.

4. Stufe

Bei den Rovern spricht man von Rotten. Dabei bilden alle Rotten einer Abteilung zusammen ein Banner.

Category scouting.png

Pfadi-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pfadibewegung)

Stufenmethodik: Biber | Wölfe | Pfadis | Pios | Rover | APV | PTA

Gedankengut: Ideologie | Gesetz | Versprechen