Welcome to the ScoutWiki Network

Zeltschnur: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Als Zeltschnur bezeichnet man eine Schnur, welche zum Spannen eines Zeltes dient. Diese sind meist am Zeltstoff eingenäht oder werden an den Ösen des Zeltes eingehän...)
 
(Kategorie, Prtal; links)
Zeile 1: Zeile 1:
Als Zeltschnur bezeichnet man eine Schnur, welche zum Spannen eines Zeltes dient. Diese sind meist am Zeltstoff eingenäht oder werden an den Ösen des Zeltes eingehängt.  
+
Als Zeltschnur bezeichnet man eine Schnur, welche zum Spannen eines [[Zelt]]es dient. Diese sind meist am Zeltstoff eingenäht oder werden an den Ösen des Zeltes eingehängt.  
  
 
==1.80-er-Schnur==
 
==1.80-er-Schnur==
Eine besondere Form der Zeltschnur ist die 1.80-er-Schnur, welche zu den Zelteinheiten gehört und in die Blache quer zur Mittelnaht eingefädelt werden kann. Bei der 1.80-er-Schnur handelt es sich um ein 2m langes dünnes Hanfseil, welches an beiden Enden eine kleine Schlaufe hat. Es gibt auf 1.80-er-Schnüre aus Polypropylen. Der Name 1.80-er-Schnur stammt nicht von der Länge der Schnur (2m!),sondern von deren Historischem Preis: Früher kostete eine 1.80-er-Schnur im Zeughaus 1.80 Franken
+
Eine besondere Form der Zeltschnur ist die 1.80-er-Schnur, welche zu den Zelteinheiten gehört und in die [[Blache]] quer zur Mittelnaht eingefädelt werden kann. Bei der 1.80-er-Schnur handelt es sich um ein 2m langes dünnes Hanfseil, welches an beiden Enden eine kleine Schlaufe hat. Es gibt auf 1.80-er-Schnüre aus Polypropylen. Der Name 1.80-er-Schnur stammt nicht von der Länge der Schnur (2m!),sondern von deren Historischem Preis: Früher kostete eine 1.80-er-Schnur im Zeughaus 1.80 Franken
 +
 
 +
 
 +
==siehe auch==
 +
{{Ausrüstung}}
 +
[[Kategorie:pioniermaterial]]

Version vom 22. Juni 2008, 19:27 Uhr

Als Zeltschnur bezeichnet man eine Schnur, welche zum Spannen eines Zeltes dient. Diese sind meist am Zeltstoff eingenäht oder werden an den Ösen des Zeltes eingehängt.

1.80-er-Schnur

Eine besondere Form der Zeltschnur ist die 1.80-er-Schnur, welche zu den Zelteinheiten gehört und in die Blache quer zur Mittelnaht eingefädelt werden kann. Bei der 1.80-er-Schnur handelt es sich um ein 2m langes dünnes Hanfseil, welches an beiden Enden eine kleine Schlaufe hat. Es gibt auf 1.80-er-Schnüre aus Polypropylen. Der Name 1.80-er-Schnur stammt nicht von der Länge der Schnur (2m!),sondern von deren Historischem Preis: Früher kostete eine 1.80-er-Schnur im Zeughaus 1.80 Franken


siehe auch

Category stuff.png

Ausrüstung und Material