Welcome to the ScoutWiki Network

Seilspanner

Aus Pfadiwiki
Version vom 8. Januar 2014, 10:46 Uhr von Bot egel (Diskussion | Beiträge) (Bot: Automatisierte Textersetzung (-\[\[\w(\w+)\|(\w)\1(\w*)]] +\2\1\3))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schematische Ansicht eines Führers

Der Seilspanner ist eine Anwendung des Flaschenknotens. Er ist ein einfacher Flaschenzug und dient dazu ein Seil zu spannen.


Anwendung

Der Seilspanner wird immer gebraucht, wenn ein Seil gespannt werden muss, Beispiel bei einer Seilbrücke oder einer Seilbahn

Knüpfanleitung

  1. ein Seilende verankern mit einem Maurer oder einer Achterschlinge
  2. einen Flaschenknoten mit Pflock knüpfen
  3. das lose Seilende um einen Starken Baum transportieren und durch die Schlaufe des Flaschenknotens ziehen
  4. Am losen Seilende ziehen und mit Bretzeliknoten verankern

Varianten

Fuhrmann

Wenn kein Pflock zur Hand ist kann anstelle eines Flaschenknoten ein Fuhrmann verwendet werden. Dieser ist nicht ganz so zuverlässig, lässt sich jedoch auch ohne Pflock wieder lösen. Mache nie einen Spanner ohne Pflock!

Führer

Man kann auch die Schlaufe mit hilfe eines Führers bilden, jedoch immer einen Pflock oder sonst ein rundes Hölzchen hineinstecken, da sich der Knoten sonst nicht mehr lösen lässt!

Vorteile

  • Ein Seil lässt sich so einfach Spannen

Nachteile

  • Beim Spannen reibt das Seil aufeinander, diese beschädigt das Seil. Um dies zu verhindern kann ein Karabiner oder eine Umlenkrolle verwendet werden.
  • Falls du ein Spanner an einen Baum machst, solltest du den Stamm des Baumes mit einer Wolldecke oder einer Ausschussblache schützen.

siehe auch

Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Sonstiges: Blachenbund