The ScoutWiki Network server was upgraded on November 20th, 2019. The maintenance is now over. Please inform us in Slack or via email support@scoutwiki.org if you encounter any unexpected errors – it's possible the upgrade has missed something. Thanks and happy scoutwiki'ng!

Schlafsack

Aus Pfadiwiki
Version vom 21. Oktober 2016, 01:11 Uhr von Bot egel (Diskussion | Beiträge) (Bot: Ergänze: scout-o-wiki:Schlafsack)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Schlafsack ist in einem Pfadilager fast unverzichtbar. Um gut schlafen zu können ist es wichtig, dass man weder zu heiss noch zu kalt hat.

Worauf achten?

Schlafsäcke gibt es in jeder Preisklasse, beim Kauf sollte man sich überlegen, wofür man einem Schlafsack kauft, es bringt nichts einen Schlafsack für Polarexpeditiionen zu kaufen, wenn man meist in Hauslager geht und nur schwitzt.

  • Der Schlafsack sollte eine Kapuze haben, die sich eng zusammenziehen lässt, so spart man viel Wärme in kalten Nächten.
  • der Reissverschluss sollte auch von unten zu öffnen sein, so kann man die Füsse im Sommer kühlen und am Morgen im Schlafsack aufstehen.
  • Schlafsäcke können verschieden genäht sein, bei schlechten Nähten entstehen Kältebrücken und in zu grossen Kammern verteilen sich die Daunen unregelmässig.

Bevor man einen Schlafsack kauft lohnt es sich folgendes zu überlegen:

  • Wie oft wird der Schlafsack gebraucht?
  • Wie gross und wie schwer darf er sein?
  • Welche Temperaturen muss er aushalten?
  • Was darf er kosten?

Füllmaterial

Es gibt Schlafsäcke mit Kunstfaser- und solche mit Daunenfüllung und auch solche mit verschiedenen Füllungen. I.A. sind Daunenschlafsäcke wärmer und kleiner, dafür trocknen sie schlechter und sind weniger robust.

Tipps

  • Wenn es kalt wird, die Kleider in den Schlafsack stopfen, so hat man in der Nacht wärmer und am Morgen warme Kleider.
  • Immer eine Iso-Matte verwenden, sonst friert man auch im teuersten Schlafsack.
  • Schlafsäcke offen ausgebreitet lagern und möglichst selten waschen, so bleiben sie länger warm.
  • Mumienförmige Schlafsäcke bieten weniger Komfort, sind dafür wärmer und brauchen weniger Platz.
  • Wenn man am Feuer schläft immer eine Wolldecke über den Schlafsack legen, sonst hat er am Morgen oft Löcher.
  • Für Kinder Schlafsäcke mit Kunstfaserfüllung kaufen, Daune ist hier eindeutig zu empfindlich
  • Lieber den Schlafsack etwas zu gross kaufen als zu klein. Zu grosse Schlafsäcke mit einem Gurt oder Strick auf die Körperlänge durch abbinden anpassen.
  • Wer einen Innenschlafsack verwendet, (einfache Variante zusammen genähtes Leintuch) erspart sich häufig das waschen des ganzen Schlafsack.
  • Mütze auf dem Kopf verhindert effektiv Wärmeverlust im Kopfbereich
  • Wer kalt hat und in den Schlafsack kriecht, hat auch im Schlafsack kalt, da der Schlafsack nicht wärmt, sondern nur die Wärme speichern kann die der Körper abgibt. Wer also kalt hat soll sich vor dem Schlafen gehen nochmals kräftig bewegen und einen warmen Tee trinken.

siehe auch

Weblinks

Category stuff.png

Ausrüstung und Material

scout-o-wiki:Schlafsack