Schätzen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pfadiwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(erg)
Zeile 1: Zeile 1:
Schätzen nennt man die Art der Abmessung, bei der man nur sehr ungenaue Werte bekommt. Man schätzt, weil man keine genaueren Messmittel hat. Ein Beispiel wäre zum Beispiel das Abmessen von Zutaten oder von Distanzen.  
+
Schätzen nennt man die Art der Abmessung, bei der man nur sehr ungenaue Werte bekommt. Man schätzt, weil man keine genaueren Messmittel hat. Ein Beispiel wäre das Abmessen von Zutaten oder von Distanzen.  
  
Beim Schätzen kann man sich verschiedene Hilfsmittel benutzen. Einige davon sind hier aufgelistet:
+
Beim Schätzen lohnt es sich sich gewisse Vergleichswerte zu merken. Gut dazu eignen sich die eigene Körpergrösse, Ellenlänge, usw. und genormte Dinge, die häufig virkommen, einige davon sind hier aufgelistet:
  
 +
===Längen===
 
{| border="0" cellspacing="20"
 
{| border="0" cellspacing="20"
 
|----- valign="top"
 
|----- valign="top"
Zeile 21: Zeile 22:
 
|-----
 
|-----
 
| 5 - Franken - Stück || Durchmesser || 31 mm
 
| 5 - Franken - Stück || Durchmesser || 31 mm
 +
|-----
 +
| Zundhölzli || Länge || 5cm
 
|-----
 
|-----
 
| A4 - Blatt || Seitenlänge || 21 cm * 30 cm (genau 21 cm * 29.7 cm)
 
| A4 - Blatt || Seitenlänge || 21 cm * 30 cm (genau 21 cm * 29.7 cm)
Zeile 28: Zeile 31:
 
| Blache || Seitenlänge || 1, 65 Meter
 
| Blache || Seitenlänge || 1, 65 Meter
 
|-----
 
|-----
| Blache || Gewicht || 1,25 kg (trocken)
+
|}
|-----
+
|}
 +
 
 +
===Gewichte===
 +
{| border=0 cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#F0F0F0"
 +
|- style="background-color:#D0D0D0"
 +
! Objekt
 +
! Gewicht
 +
|-
 +
| 1 Franken - Stück || 4.4g
 +
|-
 +
| 2 - Franken - Stück || 8.8g
 +
|-
 +
| 5 - Franken - Stück || 13.2g mm
 +
|-
 +
| Blache(trocken) || 1,25 kg
 +
|}
 +
 
 +
[[Kategorie:!Hauptkategorie]]

Version vom 19. April 2006, 17:15 Uhr

Schätzen nennt man die Art der Abmessung, bei der man nur sehr ungenaue Werte bekommt. Man schätzt, weil man keine genaueren Messmittel hat. Ein Beispiel wäre das Abmessen von Zutaten oder von Distanzen.

Beim Schätzen lohnt es sich sich gewisse Vergleichswerte zu merken. Gut dazu eignen sich die eigene Körpergrösse, Ellenlänge, usw. und genormte Dinge, die häufig virkommen, einige davon sind hier aufgelistet:

Längen

Objekt Eigenschaft Wert
50 - Rappen -Stück Durchmesser 18 mm
20 - Rappen - Stück Durchmesser 21 mm
1 Franken - Stück Durchmesser 23 mm
2 - Franken - Stück Durchmesser 27 mm
5 - Franken - Stück Durchmesser 31 mm
Zundhölzli Länge 5cm
A4 - Blatt Seitenlänge 21 cm * 30 cm (genau 21 cm * 29.7 cm)
Häuschen auf Block Seitenlänge normalerweise ca 4 mm oder 5 mm
Blache Seitenlänge 1, 65 Meter

Gewichte

Objekt Gewicht
1 Franken - Stück 4.4g
2 - Franken - Stück 8.8g
5 - Franken - Stück 13.2g mm
Blache(trocken) 1,25 kg