Welcome to the ScoutWiki Network

Ideologie

Aus Pfadiwiki
Version vom 5. Oktober 2006, 23:53 Uhr von Boogie (Diskussion | Beiträge) (etwas überarbeiter, hier ist noch einiges an Diskussion und Feinarbeit nötig)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ideologie der Pfadis richtet sich eigentlich nach dem Pfadigesetz und den gesunden Menschenverstand, aber dazu kommen noch einige Punkte, die nicht allgemein bekannt, und teilweise einzigartig sind.

Prinzipien der Pfadi:

  • Ehrenamtlichkeit: jeder Pfadileiter, Helfer oder Koch arbeitet ehrenamtlich.
  • Jugend führt Jugend: die Leiter sind nur wenig älter als die Teilnehmer.
  • Gleichberechtigung: in der Pfadi sind alle per 'du' und niemand hat Vorrechte.
  • Struktur statt Hierarchie: Kein Leiter ist einem Anderen übergeordnet auch wenn er eine Gruppe leitet, der andere Leiter angehören. Der erfahrenere Leiter hat somit nicht das Recht, den anderen Befehle zu erteilen, vielmehr soll ein Dialog herrschen.
  • Lokalität: die Pfadi ist lokal verankert und jede lokale Gruppe kann relativ frei handeln.
  • Unabhängigkeit: die Pfadi geht keine politischen, wirtschaftlichen oder religiösen Verpflichtungen ein.

siehe auch

Category scouting.png

Pfadi-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pfadibewegung)

Gedankengut: Ideologie | Gesetz | Versprechen