das braucht ihr!

so wird's gemacht!

Im Herbst die zu Boden gefallenen Eicheln sammeln, die Schale entfernen und die Früchte klein schneiden. In einer Pfanne rösten, aber nicht schwarz werden lassen. In einem Mörser zu grobem Pulver zerstoßen. Gut verschlossen aufbewahren. Auf eine Tasse Wasser gibt man einen gestrichenen Teelöffel des Pulvers. Kurz aufkochen. Mit Zimt oder Kardamom würzen und mit Milch trinken.

Geräte

  • Pfanne
  • Mörser

geeignet für:

Gruppenstunde, Sippenfahrt

siehe auch

Dieser Artikel basiert auf einem Artikel von Gondi-Online.