Hauptmenü öffnen

Ein Blachenbund dient zum Transport und zur Lagerung von Blachen

Inhaltsverzeichnis

So macht man einen Blachenbund

1.

10 Blachen aufeinanderlegen, die imprägnierte Seite unten, die Reepschnur oben, die Mittelnähte immer in dieselbe Richtung. Falls die Blachen mit Plomben versehen sind, diese alle in derselben Ecke. Ob man die Ecken einklappen soll oder nicht, ist Ansichtssache.

2.

Eine Seite bis zur Mittelnaht einklappen.

3.

Die gegenüberliegende Seite ebenfalls fast zur Mittelnaht einklappen.

4.

Eine der kurzen Seiten bis fast zur Mitte einklappen.

5.

Dasselbe für die gegenüberliegende Seite.

6.

Den Blachenbund wie ein Buch zuklappen

7.

Falls nötig mit Klebeband und Filzstift beschriften.

z.B. wenn:

  • nicht 10 Blachen im Bund enthalten sind
  • einige oder alle Blachen beschädigt sind
  • feuchte Blachen enthalten sind
  • die Blachen verschiedener Organisationen verwechselt werden können
  • gute Blachen mit Ausschussblachen verwechselt werden können
  • die Blachen vor dem nächsten Gebrauch gereinigt werden müssen

siehe auch