Biber

Aus Pfadiwiki

Biber, auch Fünkli, Füchse der Murmeli (0. Stufe im Stufenmodell) bezeichnen die jüngsten Mitglieder der Pfadfinderorganisation. Die Biberstufe umfasst Kinder im Alter von je nach Ort ca. 5 bis 6/7 Jahren, bevor sie in die Wolfsstufe wechseln. Biber treffen sich häufig vierzehntäglich zu Übungen.

In der Biberstufe erleben die Jüngsten mit den beiden Bibern Mauna und Sori richtiges Pfadileben, heruntergebrochen auf die Kindergartenstufe. Dabei werden die Leiter durch das Biberbilderbuches und Stoffpuppen von Mauna und Sori unterstützt, die Kinder durchs Jahr zu führen. Zusammmen mit den beiden Bibern lernen und entdecken die Kinder viel Neues und Spannendes in der freien Natur und lernen dabei die fünf Beziehungen der Pfadi kennen.

Weiterführendes