The ScoutWiki Network server was upgraded on November 20th, 2019. The maintenance is now over. Please inform us in Slack or via email support@scoutwiki.org if you encounter any unexpected errors – it's possible the upgrade has missed something. Thanks and happy scoutwiki'ng!

Benutzer:Orix: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pfadiwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: ==Meine Pfadikarriere== Meine Pfadikarriere begann wie beinahe jede bei den Wölfen. Nach zwei Jahren Wölfen tratt ich dann zum Stamm Nansen in die 2. Stufe über, wo ...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
==Mein Pfadiname==
 +
Schon viele haben sich über meinen Namen gewundert und gefragt: "Was heisst denn Orix?"
 +
Dies ist ganz einfach: Der Name ist von der Oryxantilope abgeleitet, welche eine Antilopenart aus Afrika.
 +
Wieso dieser Name? Darüber kann man nur werweisen, denn in unserer Abteilung ist es Tradition, dass der Täufli nicht erfährt, warum er so getauft wurde. Ich selbst vermute, dass ich diesen Namen erhalten habe, da ich als Pinggel meistens ein Einzelgänger war und immer wieder andere zu "Zweikämpfen" angestachelt habe (Die Oryxantilope hat bis zu 1 Meter lange Hörner).
 +
 
==Meine Pfadikarriere==
 
==Meine Pfadikarriere==
 
Meine Pfadikarriere begann wie beinahe jede bei den Wölfen. Nach zwei Jahren Wölfen tratt ich dann zum Stamm Nansen in die 2. Stufe über, wo ich auch schliesslich [[Jungvenner]]/[[Venner]] des Fähnli Spechts wurde. Aufgrund persönlicher Differenzen tratt ich im 2002 in die Abteilung Thayngen über, wo ich zunächst Wöflileiter und anschliessend aufgrund eines freiwerdenden Postens StaFü der Pfader wurde.
 
Meine Pfadikarriere begann wie beinahe jede bei den Wölfen. Nach zwei Jahren Wölfen tratt ich dann zum Stamm Nansen in die 2. Stufe über, wo ich auch schliesslich [[Jungvenner]]/[[Venner]] des Fähnli Spechts wurde. Aufgrund persönlicher Differenzen tratt ich im 2002 in die Abteilung Thayngen über, wo ich zunächst Wöflileiter und anschliessend aufgrund eines freiwerdenden Postens StaFü der Pfader wurde.

Version vom 22. Mai 2009, 18:25 Uhr

Mein Pfadiname

Schon viele haben sich über meinen Namen gewundert und gefragt: "Was heisst denn Orix?" Dies ist ganz einfach: Der Name ist von der Oryxantilope abgeleitet, welche eine Antilopenart aus Afrika. Wieso dieser Name? Darüber kann man nur werweisen, denn in unserer Abteilung ist es Tradition, dass der Täufli nicht erfährt, warum er so getauft wurde. Ich selbst vermute, dass ich diesen Namen erhalten habe, da ich als Pinggel meistens ein Einzelgänger war und immer wieder andere zu "Zweikämpfen" angestachelt habe (Die Oryxantilope hat bis zu 1 Meter lange Hörner).

Meine Pfadikarriere

Meine Pfadikarriere begann wie beinahe jede bei den Wölfen. Nach zwei Jahren Wölfen tratt ich dann zum Stamm Nansen in die 2. Stufe über, wo ich auch schliesslich Jungvenner/Venner des Fähnli Spechts wurde. Aufgrund persönlicher Differenzen tratt ich im 2002 in die Abteilung Thayngen über, wo ich zunächst Wöflileiter und anschliessend aufgrund eines freiwerdenden Postens StaFü der Pfader wurde.

Nach dem Contura hing ich meine aktive Pfadikarriere aufgrund meines Alters an den Nagel. Ich wurde jedoch kurz darauf in meiner ehemaligen Abteilung Marsupilami als Materialwart eingebunden.

  •  ??.1994 - 08.1996 Meute Hathi (Abteilung Marsupilami; Pfadicorps Schaffhausen)
  • 08.1996 - 07.2001 Pfader Stamm Nansen (Abteilung Marsupilami; Pfadicorps Schaffhausen)
  • 07.2001 - 06.2002 Jungvenner/Venner Stamm Nansen
  • 06.2002 - 12.2002 Meuteleiter Meute Mogli (Abteilung Thayngen)
  • 01.2003 - 07.2008 Stammesführer Stamm Guisan (Abteilung Thayngen)
  • 11.2008 - heute Materialwart Abteilung Marsupilami