Welcome to the ScoutWiki Network

Äxte und Beile: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Bild)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Hatchet.jpg|thumb|right|Beil]]
 
[[Bild:Hatchet.jpg|thumb|right|Beil]]
Äxte und Beile werden zur Bearbeitung von Holz gebraucht, ein Beil unterscheidet sich von einer Axt dadurch, dass es für einhändigen Gebrauch konzipiert ist. In der Pfadi werden sie gebraucht um Feuerholz zu zerkleinern oder Pflöcke zu spitzen.  
+
Äxte und Beile werden zur Bearbeitung von Holz gebraucht. Ein Beil unterscheidet sich von einer Axt dadurch, dass es für einhändigen Gebrauch konzipiert ist. In der Pfadi werden sie gebraucht, um Feuerholz zu zerkleinern oder Pflöcke zu spitzen.  
  
 
==Anwendungshinweise==
 
==Anwendungshinweise==
 
* Äxte und Beile dürfen nicht als [[Keil]] oder [[Hammer]] benutzt werden, weil sich sonst die Öse verformt.  
 
* Äxte und Beile dürfen nicht als [[Keil]] oder [[Hammer]] benutzt werden, weil sich sonst die Öse verformt.  
* Sitzt der Stiel zu locker, muss die Axt/das Beil eingelegt werden, damit sich der Stiel mit Wasser oder Öl vollsaugt. Vor dem einlegen in Wasser muss der metallische Teil gründlich eingefettet werden.
+
* Sitzt der Stiel zu locker, muss die Axt/das Beil eingelegt werden, damit sich der Stiel mit Wasser oder Öl vollsaugt. Vor dem Einlegen in Wasser muss der metallische Teil gründlich eingefettet werden.
 
* Um Äste von einem liegenden Baum abzuschlagen, schlägt man möglichst nah am Stamm von unten nach oben, so kann vermieden werden, dass der Spalt in den Stamm einreisst.
 
* Um Äste von einem liegenden Baum abzuschlagen, schlägt man möglichst nah am Stamm von unten nach oben, so kann vermieden werden, dass der Spalt in den Stamm einreisst.
 
* Äxte und Beile niemals in den Boden hauen. Schon durch kleine Kiesel kann die Schneide sehr stumpf werden.
 
* Äxte und Beile niemals in den Boden hauen. Schon durch kleine Kiesel kann die Schneide sehr stumpf werden.
Zeile 10: Zeile 10:
 
==Sicherheit==
 
==Sicherheit==
 
* vor dem Hacken überprüfen, ob die Schneide noch gut auf dem Stiel sitzt
 
* vor dem Hacken überprüfen, ob die Schneide noch gut auf dem Stiel sitzt
* Äxte und Beile zum tragen immer am Metall halten
+
* Äxte und Beile zum Tragen immer am Metall halten
* nicht mit Metall auf Metall schlagen, es können gefährliche Metallsplitterr entstehen
+
* nicht mit Metall auf Metall schlagen, es können gefährliche Metallsplitter entstehen
 
* beim Holzspalten immer guten Scheitstock verwenden und auf sicheren Stand zu anderen Personen achten
 
* beim Holzspalten immer guten Scheitstock verwenden und auf sicheren Stand zu anderen Personen achten
 
* immer breitbeinig auf einer sicheren Unterlage stehen, damit man nicht abrutscht und sich in ein Bein hackt
 
* immer breitbeinig auf einer sicheren Unterlage stehen, damit man nicht abrutscht und sich in ein Bein hackt

Version vom 11. Februar 2008, 19:46 Uhr

Beil

Äxte und Beile werden zur Bearbeitung von Holz gebraucht. Ein Beil unterscheidet sich von einer Axt dadurch, dass es für einhändigen Gebrauch konzipiert ist. In der Pfadi werden sie gebraucht, um Feuerholz zu zerkleinern oder Pflöcke zu spitzen.

Anwendungshinweise

  • Äxte und Beile dürfen nicht als Keil oder Hammer benutzt werden, weil sich sonst die Öse verformt.
  • Sitzt der Stiel zu locker, muss die Axt/das Beil eingelegt werden, damit sich der Stiel mit Wasser oder Öl vollsaugt. Vor dem Einlegen in Wasser muss der metallische Teil gründlich eingefettet werden.
  • Um Äste von einem liegenden Baum abzuschlagen, schlägt man möglichst nah am Stamm von unten nach oben, so kann vermieden werden, dass der Spalt in den Stamm einreisst.
  • Äxte und Beile niemals in den Boden hauen. Schon durch kleine Kiesel kann die Schneide sehr stumpf werden.

Sicherheit

  • vor dem Hacken überprüfen, ob die Schneide noch gut auf dem Stiel sitzt
  • Äxte und Beile zum Tragen immer am Metall halten
  • nicht mit Metall auf Metall schlagen, es können gefährliche Metallsplitter entstehen
  • beim Holzspalten immer guten Scheitstock verwenden und auf sicheren Stand zu anderen Personen achten
  • immer breitbeinig auf einer sicheren Unterlage stehen, damit man nicht abrutscht und sich in ein Bein hackt
  • wird ein Beil/eine Axt nicht gebraucht, so sollte sie in einem Scheitstock stecken oder mit einem Schutz versehen in einer Materialkiste aufbewahrt werden.

Weblinks

Äxte Kenntnis von Gränsfors Bruks
Wikipedia Eintrag 'Axt'
Wikipedia Eintrag 'Beil'

Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Sonstiges: Blachenbund