Welcome to the ScoutWiki Network

Sauna

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufbau einer Blachensauna

Möglichst nahe an kaltem Wasser wird ein kleines, niederes Blachenzelt aufgestellt, das auf allen Seiten zugeknöpft ist. Über das Zelt werden zur isolation Plastikfolie und Wolldecken gelegt, dann kommt eine zweite Blachenschicht.In unebenem Gelände sollte man ausserdem Brettchen haben, damit die Pfannen nicht kippen können. Für den Bau einer Sauna eigenen sich Kunstoffblachen der Marke Luftibus. Diese sind weniger dampfempfindlich und die Platikfolie kann weggelassen werden.

Erweiterungen

Die Sauna ist beliebig erweiterbar, sie sollte jedoch möglichst klein gehalten werden, damit sie heisser wird.

  • Bänke
  • Falls kein Gewässer in der Nähe ist: Swimmingpool
  • Thermometer
  • Löcher für Pfannen

Benützung

  1. Steine werden im Feuer erhitzt, das dauert mehrere Stunden, wenn sie glühen, dann sind sie heiss genug.
  2. Wasser, Licht, warme Kleider, Badetuch bereitmachen
  3. umziehen
  4. Steine möglichst ohne rauchends Holz in Pfannen umfüllen
  5. Pfannen in Sauna stellen
  6. immer wieder Wasser über die Steine kippen, wenn es nicht heiss genug ist
  7. sobald das Wasser verbraucht ist, die Steine kalt sind oder es zu heiss wird: in kaltes Wasser springen, oder sich abspritzen

Tipp: Das Wasser kann vor dem Gebrauch geheizt werden, dann kühlen die Steine weniger schnell aus.

Sicherheit

  • nie alleine in die Sauna
  • unerfahrene Saunabenutzer bleiben in der Nähe des Eingangs
  • immer eine Wasserfeste Lampe in der Sauna
  • keine Flussteine benutzen, sie zerspringen beim Bespritzen mit Wasser!
  • Vorsicht mit den heissen Steinen beim Umfüllen, beim Transport und in der Sauna

siehe auch

Bauanleitung für eine Indianische Schwitzhütte bei gondi online

Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Sonstiges: Blachenbund