The ScoutWiki Network server was upgraded on November 20th, 2019. The maintenance is now over. Please inform us in Slack or via email support@scoutwiki.org if you encounter any unexpected errors – it's possible the upgrade has missed something. Thanks and happy scoutwiki'ng!

Samariterknoten

Aus Pfadiwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Samariterknoten

Der Samariterknoten ist ein einfacher Knoten zum Verbinden zweier Seile / Verbände etc.

Vor dem Verbinden von zwei Seilen mit dem Samariterknoten sollte man aber abraten, da er sich unter Zug lösen kann. Zur Verbindung von Seilen sollte besser der Weberknoten/Schotstek oder der doppelte Achtknoten verwendet werden.

Anwendungen

  • Verbände
  • Zum Verschnüren eines Paketes, Bünde, Rollen
  • Verbinden zweier Seile (Achtung: Kann sich lösen!)

Knüpfanleitung

Ein Samariterknoten wird geknüpft indem man zwei Überhandknoten übereinander macht. Dabei ist zu beachten, dass die beiden Knoten verschiedene Orientierung haben - also rechts über links und dann links über rechts (oder beide umgekehrt). Sonst entsteht ein sogenannter Hausfrauenknoten, der noch unzuverlässiger ist.

Beim Samariterknoten liegen die Enden parallel und der Knoten ist flach während beim zu vermeidenden Hausfrauenknoten die Enden schräg heraus kommen.

Vorteile

  • Der Knoten ist Flach und drückt nicht. Desshalb wird er für Verbände genommen (desshalb auch der Name Samariter)

Nachteile

  • Kann sich unter Zug lösen!

Weblinks

Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Sonstiges: Blachenbund

schlauesbuch:Kreuzknoten