Welcome to the ScoutWiki Network

Phänologie

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Phänologie befasst sich mit dem im Jahresablauf periodisch wiederkehrenden Entwicklungserscheinungen in der Natur. Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich übersetzt Lehre von den Erscheinungen.

Die vier Jahreszeiten sind für eine genauere Planung von Saatzeiten zu grob. Deshalb werden die Jahreszeiten noch einmal unterteilt. Diese Unterteilung wird jetzt nicht an den astronomischen Gegebenheiten festgemacht, sondern an ganz bestimmten Entwicklungsstadien bestimmter Pflanzen. Diese Pflanzen nennt man deshalb auch Phänologische Zeigerpflanzen. Die Entwicklung dieser Pflanzen werden in einen Kalender eingetragen und ergeben dann zehn Jahreszeiten. Mit diesem Kalender kann dann leichter entschieden werden, welche Arbeiten im Garten und auf dem Feld notwendig sind

Da aber die Entwicklung der Pflanzen regional nicht gleich verläuft, gilt dieser phänologische Kalender immer nur für ein begrenztes Gebiet. Ein Kalender aus Fiesland kann in Niederbayern nicht verwendet werden.

Wenn du einen phänologischen Kalender für deine Region erhalten willst, mußt du zu der Tabelle unten noch das tatsächliche Datum hinzufügen.

Vorfrühling Blühbeginn Haselnuss, Schneeglöckchen, Vollblüte beim Winterjasmin
Erstfrühling Blühbeginn Forsythie, Austrieb Rosskastanie
Vollfrühling Blattentfaltung Stiel-Eiche, Blühbeginn Apfel und Flieder
Frühsommer Blühbeginn Schwarzer Holunder, Waldgeißbart, Türkenmohn
Hochsommer Blühbeginn Sommerlinde, Blüte der Wegwarte, Fruchtreife Johannisbeere
Spätsommer Fruchtreife Felsenbirne, Fruchreife Eberesche, Blühbeginn Herbstanemone
Frühherbst Blüte Herbstzeitlose, Fruchtreife Haselnuss, Fruchtreife Schwarzer Holunder
Vollherbst Laubverfärbung Wilder Wein, Reife Quitte, Fruchtreife Stiel-Eiche
Spätherbst Beginn des Laubfalls, Blattverfärbung Stiel-Eiche und Rosskastanie
Winter Vegetationsruhe


Für einige Ereignisse (z.B. Apfelblüte) gibt es weit zurückreichende Beobachtungen, aus denen Rückschlüsse über die Entwicklung des Klimas in den letzten Jahrhunderten gezogen werden können.

Für die letzten Jahrzehnte läßt sich feststellen, dass der Eintritt der Frühlingsphasen immer früher erfolgt, was sich wahrscheinlich auf die globale Klimaerwärmung zurückführen läßt.

der Artikel ist aus der wikipedia übernommen
weitere links
Phänologieseite

siehe auch


Category nature.png

Naturkunde-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Naturkunde)

Gondi.png
Dieser Artikel basiert auf einem Artikel von Gondi-Online.