The ScoutWiki Network server was offline since Friday 26th April because of a boot problem in the host server. All services should be back to normal since Sunday 12:00 (UTC). We apologise for any inconvenience caused by the outage.

Kompost

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Kompostierung wird organischer Abfall statt im Hausunterricht entsorgt durch Kleinstlebewesen zersetzt und bildet so neue Erde.

Vorteile

Die Kompostierung hat viele Vorteile:

  • Man spart Abfallgebüren (etwa ein Drittel der im Haushalt entstehenden Abfälle sind kompostierbar)
  • Es braucht keine Transporte um den Müll abzuholen
  • Kompost fördert das Bodenleben und ist wichtig für die Bodengesundheit
  • Kompost kann Kunstdünger ersetzen
  • Kompost sorgt dafür, dass die Pflanzen widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Schädlinge werden

Was kann Kompostiert werden?

Um diese Frage zu klären, muss man wissen was mit dem Kompostgut geschehen soll. Wenn die Erde als Dünger verwendet werden soll, muss man vorsichtig sein und sollte z.b. Brot, Fleisch etc. nicht kompostieren. In einem Lagerkompost, der in der Erde vergraben wird ist dies aber in Ordnung. Falls der Kompost einem Bauer als Schweinefrass übergeben wird, gelten ganz andere Regeln. Wenn es sich um einem Gemeinschaftskompost handelt, gelten immer gewisse Spezialregeln (z.b. im Bezug auf Fleisch)

Wichtig bei einem Kompost im Allgemeinen ist das alles zerkleinert und gut durchmischt ist.

Name Kann Kompostiert werden? Bemerkungen
Früchte Ja Ganze Früchte sollten zerkleinert werden, so dass sie besser Verrotten
Asche Teilweise Nur in kleinen Mengen und nur von Unbehandeltem Holz. Keine Kohlenasche
Bananenschalen Ja Sollten Zerkleinert werde
Eierschalen Ja Sollten zerdrückt werden, so verrotten sie schneller
Federn, Haare Ja Sollte mit anderen Materialen gemischt werden
Öle, Fette Nein Öl in die Altölsammlung
Blumen / Pflanzen / Grünabfall Ja Muss zerkleinert werden, mit anderem Material vermischen, nicht zu viel aufs mal
Erde Ja Muss mit anderem Material vermischt werden, nicht zu viel aufs mal
Kadaver ( Tote Tiere) Nein Kommen auf die Kadaversammelstelle
Fleisch und Knochen  ? Kann Kompostiert werden, verrottet aber langsam und kann zu Geruchsentwicklung führen
Jogurt / Milch Nein
Kaffeesatz Ja Sollte mit anderem material vermischt werden
Gemüse / Gemüsereste Ja Muss evtl. zerkleinert werden
Papier / Karton Nein Gehört ins Altpapier
Laub, Kleine Äste Ja
Tierkot Teilweise Kot von Pflanzenfressenden Tieren kann verwendet werden, solcher von Fleischfressenden Tieren nicht.
Käse Teilweise Reibkäse ist in Ordnung, grössere Blöcke von Käse müssen entweder verrieben werden oder verrotten sehr langsam und ziehen Tiere an
Kork Nein Verrottet zu langsam, es gibt aber spezielle Korksammelstellen
Brot und Backwaren  ? Anstatt zu verrotten verschimmelt dies. Falls aber die Erde nicht benötigt wird, und der Kompost genug feucht gehalten wird, kann dies Trotzdem Kompostiert werden.
Nüsse Ja
Süssigkeiten (Gummibärli etc.) Nein Zu viele Chemikalien
Orangenschalen Ja Zerkleinern!
Leder, Filz, Textilien etc. Nein Ist Normalerweise mit Chemikalien behandelt
Mehl Ja
Müsli / Flocken Ja
Stark salziges oder Fettiges Nein Verrotet langsam und stink
Gekochte Speisereste  ? Verrottet langsam, stinkt. Falls dies kein Problem ist können sie aber Kompostiert werden.
Teebeutel Ja

Kompost in einem Zeltlager

In der Nähe der Küche wird ein Loch ausgehoben, maximal 1 Meter tief (darunter verrottet der Kompost zu langsam). Die ausgehobene Erde wird aufgehoben, um das Loch nach dem Lager wieder zu füllen. Wird das Loch auf einer Wiese gegraben, so sollten Grasziegel gemacht werden. Wenn diese täglich gegossen werden, lässt sich das Kompostloch am Ende des Lagers wieder sauber verschliessen.

Das Kompostloch sollte mit einem Brett verschlossen werden, so dass niemand aus versehen rein fällt und keine Tieren den Kompost erreichen.

Siehe Auch

Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Sonstiges: Blachenbund


Category nature.png

Naturkunde-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Naturkunde)