The ScoutWiki Network server was offline since Friday 26th April because of a boot problem in the host server. All services should be back to normal since Sunday 12:00 (UTC). We apologise for any inconvenience caused by the outage.

Jugend und Sport

Aus Pfadiwiki
(Weitergeleitet von J+S)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jugend und Sport heisst das Programm des Bundes, genauer des Bundesamt für Sport (BASPO), um Sportliche Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen zu fördern. Die verschiedenen Sportarten werden in verschiedene Nutzergruppen (NG) unterteilt. Die Pfadi gehört zur NG 3 (Lager der Jugendverbände). Zu dieser Gruppe gehören auch JUBLA, CEVI, BESJ etc.

Pfadilager unter J+S anmelden

Ein Pfadilager kann durch den J+S-Coach beim Jugend und Sport angemeldet. Es gibt dafür genaue Vorschriften, die man im Aufbau - Leiterkurs (LS/T 2) kennen lernt. Die wichtigsten Regeln um ein Lager anzumelden:

  • pro Lager mindestens 1 Leiter mit LS/T 2 (Aufbau) und ein zweiter J+S-anerkannter Leiter (mind. LS/T 1) teilnimmt
  • pro 12 TN braucht es einen zusätzlichen J+S-anerkannten Leiter oder eine volljährige, verantwortungsbewusste Person
  • es braucht mindestens 12 Teilnehmer, davon mindestens 6 im J+S-Alter (zwischen 10 und 20)
  • ein Lager muss mindestens 3 Tage gehen. Ein 3-tägiges Lager ist jedoch nur unter J+S durchführbar, wenn im selben Jahr ein längeres Lager (siehe unten) stattfindet. An- und Abreisetag werden nur als Tag gezählt wenn sie die Programmbedingungen erfüllen (siehe unten)
  • es muss im selben Jahr ein Lager von mindestens 5 Lagertagen Dauer von der selben Organisation angemeldet sein

Im Programm

  • 4h Lagerprogramm (Lageraktivität oder Lagersport) pro Tag
  • ein Lagertag muss mindestens zwei Stunden Lagersport (LS) enthalten

Lagersportblock (LS-Block)

  • Die Mindestlänge eines LS Blockes beträgt 1h
  • 1h LS muss vor 18:00 durchgeführt werden
  • Beim Anreisetag muss mindestens 1h LS vor 18.00 Uhr durchgeführt werden.
  • Auf Wunsch können der An- und Abreisetag zusammen als ein Lagertag angerechnet werden. Allerdings muss an beiden Tagen mindestens 1h LS durchgeführt werden.
  • LS (ausgenommen Wanderungen und Geländespiele) haben einen dreiteiligen Aufbau:
    • Einstimmen (Information, Aufwärmen, Vorbereiten)
    • Hauptteil (inhaltlicher Schwerpunkt)
    • Ausklang (Beruhigung, Feedbackrunde, etwas ganz anderes)
  • LS sollen den drei L’s gerecht werden: Lachen, Leisten und Lernen
  • Beispiele für LS: verschiedene Spielformen, Trendsportarten, Tanzen, Stretching, OL, Wandern / Trekking, Schneesport und Wassersport

Lageraktivitätsblock (LA-Block)

  • pro Lagertag können maximal 2h LA an das J+S Programm angerechnet werden
  • Kriterien an einen LA-Block
    • LA soll die Lagergemeinschaft fördern
    • LA soll alle Teilnehmenden aktiv beteiligen
    • inbesondere draussen soll ein Ausbildungscharakter erkennbar sein
  • LA müssen folgenden 3 Punkte enthalten:
    • Thema / Inhalt
    • Ziel
    • Methode (mögliche Methoden: Postenarbeit, Werkstatt, Planarbeit, Rollenspiel, Planspiel, Projekt, Interessengruppen, Frontal und Moderation)
  • Beispiele für LA: Orientieren, Materialkunde, Gesundheit, Sanität, Outdoortechnik, Natur und Umwelt, Übermitteln, Lagerplatzeinrichtung, Lagerbau, Spielplatzeinrichtung, Seiltechnik, Lagerabbau, Lagerthematische Grossprojekte, Sozialtraining, Prävention, Mitbestimmen der TN

Vorteile für die Pfadi

  • an ein angemeldetets Lager zahlt J+S ca. 5.50 Fr. pro Teilnehmer und Tag (Bsp. 20 TN, 7 Tage, --> 20*7*5.50 = 770 Fr.)
  • ein angemeldetes Lager
    • kann Material bei J+S beziehen
    • Landeskarten beim Bundesamt für Topographie mieten
    • TN im J+S-Alter gelten während des Lagers als Gönner der Rega; die TN werden bei aufwändige Rettungseinsätze, Evakuationen, Suchflüge oder Einsätze von SAC-Rettungskolonnen daher finanziell gleich behandelt werden wie bei einer Rega-Gönnerschaft.


Weitere Infos im J+S Handbuch, beim Coach oder im Leiterkurs.

Siehe auch