Welcome to the ScoutWiki Network

Explorer Belt

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gurtschnalle des Explorer Belts

Der Explorer Belt (lat. explorator = „Erkunder“, „Entdecker“, engl. belt = „Gurt“) ist eine Auszeichnung in vielen Pfadfinder-Organisationen, die für bestandene Abenteuer und erlebte Selbstständigkeit und Teamarbeit in einem internationalen Umfeld steht. Der 'Explorer Belt' ist kein Wettkampf – fordert aber Initiative, effektiven Umgang mit Ressourcen und die enge Zusammenarbeit im Team.

In Stichworten ist der 'Explorer Belt':

  • eine herausfordernde Erkundung eines anderen Landes
  • das Entdecken andere Kulturen
  • das Treffen mit Fremden und Antreffen von Fremdem
  • eine internationale Expedition in Zweierteams
  • eine Reise zu Fuss, mit dem Velo oder Kanu
  • offen für alle Rover, in einigen Ländern auch für Raider.

Schweiz

Seit 1995 organisiert die Pfadibewegung Schweiz (PBS) mehr oder weniger jedes Jahr Explorer-Belt-Expeditionen, die allen allen Rovern offen stehen. Ausser den offiziellen Explorer-Belt-Projekten der PBS gibt es immer auch die Möglichkeit, individuell als Zweiergruppe einen Explorer Belt zu planen.

Weblinks