Bad News Team

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bad News Team ist ein Konzept der Pfadi Züri und soll Leitern/Führern/Vennern in kritischen Situationen helfen.

Situationen

Eine Situation, wo das Bad News Team herbeigezogen werden kann/soll zeichnet sich dadurch aus, dass

  • Rechtliche Schwierigkeiten auftreten könnten
  • Die Gesundheit der Teilnehmer gefährdet sein könnte
  • Die Medien interessiert sein könnten

Zum Beispiel:

  • Schwerer Unfall oder Todesfall
  • Randalierende "Dorfjugend" im Lager
  • Überschwemmung, Lawine

Vorgehen

In so einem Fall wird die Pfadi Help Line angerufen: 0800 22 36 39 Die Leute in der Alarmierungsentrale (24h/7d besetzt) nehmen die wichtigsten Informationen auf und alarmieren gegebenenfalls Polizei, Feuerwehr, Ambulanz, Rega, etc. Das Bad News Team der Pfadi Züri wird durch die Alarmierungszentrale aufgeboten. Für das Organisieren weiterer notwendiger Massnahmen ist die Alarmierungszentrale, nach Anweisung des Bad News Teams, behilflich. Ist niemand vom Bad News Team erreichbar, leitet die Alarmierungszentrale die weiteren notwendigen Schritte ein, versucht parallel dazu weiterhin jemanden vom Bad News Team zu erreichen. Sobald jemand vom Bad News Team den Fall übernommen hat, ist diese Person bis zum Abschluss für den Fall zuständig.

Die Mitglieder des Bad News Teams sind für solche Krisensituationen Ausgebildet und können damit umgehen. Sie übernehmen auch Pressekontakte falls zum Beispiel ein aufdringlicher Reporter auftaucht.

Tipps

  • die Nummer 0800 22 36 39 kann sich vielleicht nicht jeder merken. Dazu gibt es auf dem Sekretariat der Pfadi Züri Kärtchen im Kreditkartenformat mit dieser Nummer drauf.
  • Weil man sein Kärtchen vielleicht nicht immer zur Hand hat gibt es noch eine Möglichkeit, sich die Nummer einfach zu merken: Jedermann kennt die Buchstabenzuordnung auf den Telefontastaturen. Wenn man jetzt für immer nur einmal die betreffende Taste drückt, und einfach BAD NEW eingibt, kommt 22 36 39 heraus. das 0800 sollte man sich noch merken können.

Tastatur ITU-T-E161 4x3.png

siehe auch