Welcome to the ScoutWiki Network

Affenfaust

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Affenfaust wird auch Kinderkopf oder Schmeissleinenknoten genannt und wird hauptsächlich als Zierknoten verwendet.

Affenfaust.jpeg

Anwendung

  • als Zierknoten
  • als Gewicht in geworfenen Seilenden
  • als Stopperknoten
  • als Klemmsicherung bein Klettern

Knüpfanleitung

Affenfaust anleitung.png
  1. Seil um alle Finger ausser dem Daumen einer Hand wickeln
  2. Die beiden mittleren Finger herausziehen und gleichvielmal um die Windungen aus dem ersten Schritt wickeln
  3. Die beiden anderen Finger auch hereusnehmen und duch die entstandenen Löcher nochmals sooft Wickeln wie in den ersten beiden Schritten
  4. anziehen und ev. Seilende verstecken/verstäten/Spliss machen

Bei Schritt 2 und 3 muss auf der richtigen Seite begonnen werden, sonst entstehen unschöne Überkreuzungen des Seils.


Beachten

Wichtig: Wird die Affenfaust als Wurfgewicht eingesetzt kann sie beim runterkommen ähnliche Verletzungen verursachen wie andere Gewichte.

Vorteile

  • verheddert sich beim Einsatz als Wurfgewicht kaum

Nachteile

  • benötigt lange zum knüpfen
  • benötigt viel Seil

Weblinks

Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Sonstiges: Blachenbund