The MobileFrontend should be working again on the ScoutWikis

Zelte

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlafzelte

Spatz 180 Schlafzelt mit je einer Blache pro Seite als Witterungsschutz

In der Pfadi werden vor allem Spatz Gruppenzelte als Schlafzelte benutzt. Davon gibt es verschieden grosse Ausführungen: Der "Gruppen-Spatz 180" oder 6er-Spatz (Innenzeltgrösse: 355x225cm, Gewicht: 13,9 kg), der "Gruppen-Spatz Maxi" oder 8-er Spatz (Innenzeltgrösse 400x225cm, Gewicht: 16,6 kg) und der "Spatz Mega" oder 10er Spatz (Innenzeltgrösse 540x225cm, Gewicht 19kg).

Die Spatzzelte sind für 6, 8 oder 10 Personen konzipiert, die Berechnung ist jedoch sehr knapp, deshalb werden Zelte selten so stark belegt.

Die Spatzzelte bestehen aus zwei Teilen: Das Innenzelt mit Boden und das Aussenzelt. Das Ganze wird von 3 Zeltstangen(beim 10er mit 4) und beim "Maxi" noch mit einer zusätzlichen Firststange gehalten.


Man sollte darauf achten dass das Innenzelt nirgends das Aussenzelt berührt, da es sonst undicht wird.

Auch verbreitet sind die Ferrino leader, diese sind geräumiger (in diesen Zelten kann ein erwachsener Mensch problemlos aufrecht stehen). Diese bestehen aus einem Innenzelt (Interno) einem Aussenzelt (Esterno) einem geräumigen Vorzelt (Veranda) und einem Ausenzelt (Abside). Auch hier sollte darauf geachtet werden, dass das Innenzelt nirgends das Aussenzelt berührt.


Bei längeren Zeltlager (z.B. Sommerlager) empfiehlt es sich, einen Plastik unter das Innenzelt zu legen. Dieses sollte gleich gross sein, wie das Innenzelt. Dadurch verringert sich die Verschmutzung des Bodens und es vergrössert die Wasserbeständigkeit bei starkem Regen.

Wichtig: Zelte nie nass verpacken, da sie sonst schimmel! Beim Abbau am besten gleich in der Sonne trocknen lassen. Sollte es regnen, die Zelte zusammenpacken und sofort nach der Ankunft inrgendwo offen trocknen lassen!

Materialzelte

Spatz Pyramid Materialzelt mit Blachenvordach

Als Materialzelt wird häufig ein Spatz Pyramid Zelt benutzt. Dieses ist als Schlafzelt ungeeignet da es keinen Boden und kein Innenzelt besitzt. Dafür ist es durch seine runde Form äusserst Sturmfest.

Blachenzelte

Aus Blachen können viele verschiedene Zelte gebaut werden. siehe hierzu die Artikel: