The MobileFrontend should be working again on the ScoutWikis

Sonnenstich

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist passiert?

Durch Sonnenstrahlen auf den ungeschützten Kopf kommt es zu einer Erhöhung der Temperatur in der Hirnrinde (einen Sonnenstich). Ein Sonnenstich ist eine Art lokal begrenzter Hitzeschlag, er kann zu Bewusstseinsstörungen und schliesslich zur Bewusstlosigkeit führen.

Symptome

Die Symptome können Unterschiedlich sein. Die wichtigsten sind:

  • Starke Kopfschmerzen
  • Übelkeit, Schwindel, Bewusstseinstrübungen
  • Nackenschmerzen

Erste Hilfe

Patient muss sofort aus der Sonne in den Schatten. Dort den Patienten Kühlen, und falls er bei gut bei Bewusstsein ist viel trinken lassen. Der Patient muss ununterbrochen Überwacht werden, und bei Bewusstlosigkeit müssen Lebensrettende Sofortmassnahmen (ABC) ergriffen werden.

Weiteres Vorgehen

Ausruhen und weiter überwachen, falls Symptome nicht in den ersten Stunden besser werden zum Arzt gehen.

Besondere Gefahren

Vorbeugung

Als Vorbeugung gegen einen Sonnenstich reicht meist eine Kopfbedeckung aus (z.b. Mütze oder Halstuch um den Kopf). Zudem sollte an sonnigen Tagen viel getrunken werden.

Siehe auch

Netzdoktor zum Sonnenstich

Category firstaid.png

Samariter-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Samariter)

Weiteres: Apotheke | Notfallblatt


Wichtiger Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit


Informationen aus dem Pfadiwiki sollten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden muss ein Arzt oder Apotheker aufgesucht werden.

Die Artikel des Pfadiwikis werden offen und ohne direkte redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Auch wenn fast alle Teilnehmer ständig an ihrer Verbesserung arbeiten, können Beiträge falsch sein und möglicherweise sogar gesundheitsgefährdende Empfehlungen enthalten.

Nehme niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Arzt oder Apotheker ein!