A Hungarian speaking ScoutWiki has joined the ScoutWiki Network.

Milchstrasse

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himmelskörper
Milchstrasse

MSDeathValley.jpg
360° Panoramaaufnahme der Milchstrasse
Entfernung Bis zu ca. 100'000 Lichtjahre
Radius 100'000 Lichtjahre
Gewicht 360 Sextillionen Tonnen


Als Milchstrasse bezeichnet man sowohl unsere Heimatgalaxie, als auch das auffällige Nebelband quer über den Nachthimmel. Dieses ist jedoch heutzutage aufgrund der Lichtverschmutzung nur noch selten zu sehen.

Geschichte

Das milchige Band der Milchstrasse war bereits im Altertum bekannt. Zu dieser Zeit wusste man aber noch nicht, aus was dieses Band bestand. Die Griechen glaubten, dass Zeus seinen Sohn Herakules, dessen Mutter die sterbliche Alkmene war, an der Brust seiner göttlichen Frau Hera trinken liess, während diese schlief. Herakles hat auf diese Weise göttliche Kräfte erhalten. Aber er saugte so ungestüm, dass Hera erwachte und den ihr fremden Säugling weg stiess. Dabei wurde ein Strahl ihrer Milch über den ganzen Himmel verspritzt, und dieser ist nun als Milchstrasse zu sehen. Die Griechen nannten die Milchstrasse deshalb galaxias (von gala, Milch). Von dort kommt auch der Ausdruck Galaxie.

Galileo Galilei beobachtete als erster die Milchstrasse durch ein Teleskop, und erkannte, das dies keine Milch, sondern eine grosse Ansammlung an Sternen ist.

Aufbau der Milchstrasse

Schematische Zeichnung der Milchstrasse

Die Erforschung der Struktur der Milchstrasse ist schwer, da sie nicht von aussen Betrachtet werden kann. Zudem können von der Erde aus grosse Teile der Galaxie nicht gesehen werden, da sie durch interstellaren Staub oder das Zentrum der Galaxie verdeckt sind.

Noch bis vor kurzer Zeit dachte man das Milchstrassensystem sei eine Spiralgalaxie mit vier oder fünf Armen. Heute geht man von nur noch zwei Armen aus. Insgesamt besteht die Milchstrasse aus ca. 100 bis 300 Milliarden Sternen und ca. 600 Millionen bis einige Milliarden Sonnenmassen an anderer galaktischer Masse (Wasserstoff, Staub, etc.). Der Durchmesser der Milchstrasse beträgt etwa 100'000 Lichtjahre (Zum Vergleich: Andromedanebel 150'000 Lj, Dreiecksnebel 50'000 Lj). Die Dicke der Milchstrasse beträgt etwa 3000 Lichtjahre.

Zentrum

Das Zentrum der Galaxie liegt von der Erde aus in dem Sternbild Schütze. Es sind dort besonders viele Sterne zu sehen. Das eigentliche Zentrum ist jedoch hinter einer Staubwolke versteckt und kann von der Erde aus nicht direkt beobachtet werden.

Doch durch messen der Infrarot und Röntgenstrahlung konnte im Zentrum der Galaxie eine starke Strahlungsquelle gefunden werden, die Sagittarius A genannt wurde. Es wird vermutet das es sich dabei um ein riesiges schwarzes Loch mit einer Masse von 4.31 Millionen Sonnenmassen handelt.

Beobachtung

Das milchige Band der Milchstrasse kann aufgrund der Lichtverschmutzung in Europa nur noch bei besten Bedingungen gesehen werden, d.h. möglichst wenig Licht (keine Zivilisation, kein Mond) und kein Smog. In abgelegenen Alpentälern oder auch im Jura ist dies teilweise noch der Fall. Um die Milchstrasse wirklich ganz zu ist die Lichtverschmutzung in ganz Europa zu gross. Gute Beobachtungen können im Wüsten (Sahara, Gobi) und in den Anden gemacht werden.

Bilder

siehe auch

Category star.svg

Sternzeichen und Asterismuse
(siehe auch: Kategorie Sterne)

Tierkreiszeichen: Widder | Stier | Zwillinge | Krebs | Löwe | Jungfrau | Waage | Skorpion | Schütze | Steinbock | Wassermann | Fische

Sternbilder der Nordhalbkugel: Fuchs | Andromeda | Bärenhüter | Delphin | Drache | Dreieck | Eidechse | Fuhrmann | Füllen | Giraffe | Grosser Bär | Herkules | Jagdhunde | Kassiopeia | Kepheus | Kleiner Bär | Kleiner Hund | Kleiner Löwe | Leier | Luchs | Perseus | Pegasus | Pfeil | Schwan | Nördliche Krone | Haar der Berenike

Sternbilder beider Halbkugeln: Einhorn | Walfisch | Wasserschlange | Sextant | Schlange | Orion | Adler

Asterismen: Herbst-Viereck | Frühlingsdreieck | Grosser Wagen | Kleiner Wagen | Sommerdreieck | Wintersechseck

Planeten: Merkur | Venus | Mars | Jupiter | Saturn | Uranus | Neptun

Wichtige Sterne: Polarstern | Sirius | Wega | Alpha Centauri | Barnards Pfeilstern | Canopus

Anderes: Sonne | Mond | Pluto | ISS | Magellansche Wolken | Andromedanebel | Dreiecksnebel | Milchstrasse