A new ssl certificate is installed on the ScoutWiki's. Everyone can now connect to the ScoutWiki again securely..

Foulardknopf

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Foulardknopf oder Schachbrettknopf ist ein Zierknoten, der, wie der Name schon sagt, vor allem zum Zusammenknüpfen des Foulards verwendet wird.

normaler Foulardknopf

Knüpfanleitung für einen Foulardknopf

Anwendung

  • zum Zusammenknüpfen des Foulards
  • als Zierknoten

Knüpfanleitung

  1. Foulard um den Kopf legen und mit dem linken Ende(im Bild blau) ein liegendes S legen, das rechte Ende(rot) über die äusseren Teile, jedoch unter dem mittleren von rechts nach links durchziehen und unter allen drei durch wieder auch die rechte Seite legen.
  2. rechtes(rotes) Ende über die beiden rechten und unter dem linken blauen Teilen wieder von rechts nach links durchziehen.
  3. Anziehen bis alle vier Felder gleich gross sind

Vorteile

  • einfach zu knüpfen

Nachteile

  • unschön auf Rückseite
  • kann sich unter Belastung verziehen
  • lose Enden kommen assymetrich heraus

alternativer Foulardknopf

Knüpfanleitung für einen alternativen Foulardknopf

Anwendung

  • zum Zusammenknüpfen des Foulards
  • als Zierknoten
  • kann zum Verbinden von zwei Seilen gebraucht werden

Knüpfanleitung

  1. mit den beiden losen Enden einen Schlick machen
  2. die losen Enden so übereinanderlegen, dass das welches den Schlick unten verlässt oben liegt und umgekehrt.
    1. Das unten liegende Ende über die beiden dazwischenliegenden Foulardstücke unter das mittlere Stück des Schlicks stecken.
    2. Das andere Ende unter dem dazwischenliegenden Foulardstück hindurch unter dem mittleren Stück des Schlicks durchziehen.
  3. anziehen bis der Knopf schön aussieht

Vorteile

  • sieht auch auf der Rückseite schön aus
  • hält starken Zug aus
  • beide losen Enden kommen am selben Punkt heraus

Nachteile

  • schwierig zu knüpfen
  • feste Enden kommen auf der Seite heraus
Category pioneer.png

Pioniertechnik-Inhalte
(siehe auch: Kategorie Pioniertechnik)

Zulaufende Schlingen: Anker | Prusik | Mastwurf | Würgerschlinge | Maurer | Seilspanner

Nichtzulaufende Schlingen: Achtknoten | Bretzel | Ankertauknoten | Palstek | Führer

Seilverbindungsknoten: Doppelte Endacht | Führer | Samariter/Gerader-Knoten | Fischer | Olsen | Weber |

Bünde: Kreisbund | Kreuzbund | Parallelbund | schiefer Parallelbund

Bauten: Bänke und Tische | Dusche | Hollywoodschaukel | Iglu | Kochstelle | Lagertor | Sarasani | Sauna | Seilbahn | Seilbrücke | Stangentennis | Stege | Swimmingpool | Türme | Waschstelle | WC

Material: Äxte und Beile | Blachen | Seile | Zelte

Zelte: Berliner | Cornet | Firstzelt | Gotthard | Sarasani | Sarg | Seerose

Sonstiges: Blachenbund

schlauesbuch:Freundschaftsknoten