The MobileFrontend should be working again on the ScoutWikis

Dschungelbuch

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Dschungelbuch (Originaltitel The Jungle Book) ist eine Sammlung von Geschichten und Gedichten des britischen Autors Rudyard Kipling. Der erste Band erschien 1894, der zweite 1895.

Die Geschichte von Mowgli

Die bekannteste Geschichte im Dschungelbuch ist die von Mowgli (manchmal auch Mogli). Dieser wird durch den lahmen Tieger Shir Khan von seinen Eltern getrennt und von der Wölfin Raksha (auch Rakscha) in ihre Wolfsfamilie aufgenommen. Das Wolfsrudel unter der Führung von Akela will Mowgli zuerst nicht aufnehmen, erst als sich der Bär Baloo und der Panter Bagheera für ihn einsetzten, wird er akzeptiert.

Mit der Zeit wird jedoch Akela immer schwächer und Shir Kahn, der Mowgli als sein Eigentum betrachtet, erhält immer mehr Einfluss auf die Wölfe, bis er sie eines Tages dazu bring, Mowgli zu verstossen. Als die Wölfe und Shir Kahn Mowgli angreifen, kann dieser sich mit Hilfe von Feuer wehren und sie besiegen. Daraufhin beschliesst Mowgli ab jetzt bei den Menschen im Dorf zu Leben.

Bei den Menschen muss Mowgli zuerst lernen, wie man sich verständigt und meschengemäss handelt. Nachdem er dies gelernt hat, wird er Büffelhirte im Dorf. Er wird jedoch von seinen Wolfsbrüdern gewarnt, dass Shir Kahn ihm immer noch Nachstellt, und so beschliesst er, mit Hilfe der Büffel Büffel den Tieger endgültig zu besiegen. Nachdem die Büffel Shir Kahn niedergetrampelt haben, wird der jedoch von den Dorfbewohnern verjagt, da sie ihn für einen Hexer halten. So kehrt er um, um wieder bei den Wölfen zu Leben.

Verfilmung von Walt-Disney

Das Dschungelbuch wurde mehrfach Verfilmt. Die bekannteste ist der Zeichentrickfilm von Walt Disney von 1967.Es war der letzte Spielfilm der noch von Walt Disney selbst produziert wurde. Er ist vor allem aufgrund seiner Lieder wie z.b. Probier's mal mit Gemütlichkeit bekannt.

1. Stufen Symbolik

Die Geschichte rund um Mowgli ist die Grundlage der 1. Stufe. Wie Mowgli muss sich ein Wolf zuerst im Rudel zurechtfinden, wird mit der Zeit zu einem immer wichtigeren Mitglied mit mehr verantwortung, und muss schliesslich am Schluss das Rudel in verlassen und in die 2. Stufe übertreten. Viele Begriffe und Ereignisse aus dem Dschungelbuch werden in die 1.Stufen Symbolik integriert. So wird eine Wolfsgruppe als Meute oder Rudel bezeichnet.

Im Gegensatz zum Learning by doing der 2. Stufe steht bei den Wölfen das spielerische Lernen im Vordergrund

Wichtige Figuren

  • Mowgli: Der kleine Junge bei den Wölfen
  • Akela: Anführer der Wolfsmeute
  • Raksha: Die Wolfsmutter
  • Bagheera: Der schwarze vernünftige Panther
  • Balu: Der drollige lebensfrohe Bär
  • Shir Khan: Der böse, Menschen hassende Tiger
  • King Louis: Der Affenkönig
  • Kaa: Die Schlange

scoutwiki.nl:Junglebookscout-o-wiki:Dschungelbuch