The MobileFrontend should be working again on the ScoutWikis

Contura

Aus Pfadiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bula 2008 der Schweizer Pfadis fand vom 21.7. bis 3.8.2008 unter dem Motto Contura statt.

Motto

Das Motto des ersten Bundeslagers im neuen Jahrhundert sollte die Verbindung zwischen dem Ursprung und der Zukunft der Pfadibewegung Schweiz bilden.

«Contura» setzt sich aus drei Wörtern zusammen: dem französischen CONnexion (Verbindung), dem deutschen URsprung und dem italienischen Avvenire (Zukunft). Gleichzeitig bedeutet «Contura» auf romanisch Umriss. Somit vereinigt das Motto alle vier Landessprachen.

«Contura» steht für die Pfadibewegung mit ihren starken Wurzeln und mit ihrer 100-jährigen Geschichte, die eine starke Basis für die Zukunft der Pfadi im neuen Jahrhundert bilden. Das Bundeslager sollte zudem die verschiedenen Stufen und Regionen der Schweiz verbinden. «Contura» bedeutet aber auch Umriss und steht für unsere Inhalte und Werte, die uns mit der weltweiten Pfadibewegung vebinden.

Unterlager

Das Bula08 war auf 9 Unterlager verteilt. Diese waren:

Somit war die ganze Linthebene (zwischen Walensee und Züichsee / Obersee) mit Unterlagern übersäht.

VIP's im Bula

Selbstverständlich kamen während dieser beiden Lagerwochen auch berühmte Personen aus Politik und Sport im Contura zu Besuch. Eine Liste über die Besucher findet ihr untenstehend:

  • Bundesrat Pascal Couchepin
  • Skirennfahrer Didier Cuche
  • Bundesrat Hans-Rudolf Merz
  • Skirennfahrerin Nadia Styger

Weblinks